Team

Sonnenuntergang

Robert Novotny

Robert Novotny

Kindercampname: Bisamratte
Baujahr: 1967
Berufung: Krankenpfleger, Wundmanager, Wildnistrainer 

Es ist schon ein paar Jahre her, da hat Robert zu uns in die Wildnisschule gefunden – es war gleich für ein ganzes Wildnistrainer-Jahr. Gekannt haben wir uns schon flüchtig von vorher, Outdoor-Enthusiast meets Outdoor-Shop. 

Was uns verbindet sind viele Dinge. Über manche schweigen wir hier lieber, aber was es definitiv ausmacht – wir haben einen erstaunlich ähnlichen Humor. Und eine Leidenschaft fürs Draussensein, für Menschen, das Leben.

Das macht auch einen Gutteil der Bisamratte aus, er ist ein authentischer, humorvoller, tiefgründiger Mensch, der sich seine klindliche Neugier behalten durfte.

Robert taucht immer wieder mal da und dort bei Kursen und Camps auf. Aber eine ganz besondere Ehre, ja ein Genuss ist es, mit ihm gemeinsam – als den fachlich kompetenten Teil – alljährlich die Wilde Hilfe veranstalten zu dürfen.

Mit seiner liebenswerten Familie wird er wohl auch noch einige Zeit die Wilden Woche bereichern – ein ganz besonderes Geschenk.

Danke mein großer Bruda, oida.

Achja – der Robert macht das hier: www.pflegewerkstatt.at

(Martin Fürst)

Zurück