Team

Sonnenuntergang

Annika Hammer

Annika Hammer

Kindercampname: Buschwind
Baujahr: sowas fragt man eine Dame nicht!
Berufung: Umweltpädagogin, Naturmentorin

Annika ist ein wahrer Sonnenschein. Es geht einfach die Sonne auf, wenn sie wo dazukommt. Vieles von dem was sie ist und tut, würde man so nicht auf dem ersten Blick vermuten. Zum Beispiel dass sie jahrelang in einem Zirkuswagen gewohnt hat. Oder dumpstern geht. Oder …

Annika haben wir im Nationalpark Thayatal kennengelernt. Sie war quasi als Ersatz für eine verhinderte Studienkollegin eingesprungen – Danke an diese an dieser Stelle! Denn was täterten wir nur ohne Annika?

Annika ist schnell von etwas angefixt – vor allem wenn es sich um Naturbeobachtung und Naturhandwerk dreht. Korbflechten, Filzen, Schmuck aus Naturmaterialien und vieles mehr gehören zu ihren Leidenschaften. Aber auch erdige Survivalskills – auch sie hat das Bowdrill-Feuer gemeistert!

Bei unseren Kindercamps ist Annika nicht mehr wegzudenken – sie hat sehr schnell einen vertrauten Draht zu Kids und Jugebdlichen, was wohl an ihrem verrückten Kindsgeist liegt. Und wenn alles so läuft wie wir uns das so vorgenommen haben, dann wird sie die Kindercamps übernehmen.

Mittlerweile eine supertolle Freundin geworden – vielen Dank dass du uns soviel Zeit schenkst! 

(Martin Fürst)

Zurück